Abseits der Piste

Rodeln, Schneeschuhwandern & Co. – Familienspaß pur

Die Kitzbüheler Alpen haben weit mehr zu bieten als perfekte Pisten. Auch zum Rodeln, Langlaufen und für andere Aktivitäten ist hier genügend Raum und Möglichkeiten.

Rodeln & Familenspaß

Selbstverständlich bietet unsere Region auch jede Menge Familienspaß, beim gemeinsamen Rodeln etwa. Sportliche wandern gerne bis zur Hütte und genießen danach die Fahrt umso mehr – wer nicht so ehrgeizig ist, kann auch den Lift nehmen, um erholt die Hänge hinunter zu rodeln.

Nachtskilauf in Kirchberg

Nicht nur Schifahrer treffen Sie am Abend beim Nachtschilauf auf beleuchteten Pisten an; ein besonderes Highlight ist natürlich immer das beliebte Mondscheinrodeln, wo der Hüttenzauber zu einem ganz speziellen Erlebnis wird. Jeden Donnerstag und Freitag ist die Flutlichtpiste am Gaisberg von 18:30 bis 21:30 Uhr befahrbar.

Langlaufen rund um Kirchberg

Im nahe gelegenen Aschau bei Kirchberg liegt eine der schönsten Loipen der Region auf 1.200 Metern. Darüber hinaus gibt es in der gesamten Region mehr als 250 Kilometer. Kein Wunder, dass es für diese große Auswahl für beide Stile und alle Schwierigkeitsstufen das Tiroler Loipengütesiegel gibt.

Schneeschuhwandern in Kirchberg

Wenn Sie es noch nie ausprobiert haben, dann ist es höchste Zeit: Schneeschuhwandern erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist ein unvergleichliches Naturerlebnis speziell bei Vollmond!

Winterwandern in Tirol

Mit einer Vielzahl an geräumten Wegen ist auch im Winter für Wanderer alles bereitgestellt. Spezielle Ausrüstung benötigen Sie keine: Freuen Sie sich auf ruhige Stunden und einzigartige Naturerlebnisse.

Senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage und freuen Sie sich auf einen Winterurlaub in Tirol, der auch abseits der Piste einiges zu bieten hat. Gerne können Sie auch direkt online buchen.